Allgemein:

Startseite

Impressum

Routenplaner

Kontakt

Lage

Igal befindet sich in Ungarn zwischen dem Plattensee und Kaposvar. Die Entfernung beträgt vom Plattensee ca. 37 km, von Kaposvar ca. 22 km.

Das Thermalbad

Igal ist ein Thermalkurort und verfügt über eine der besten Heilwasserquellen Ungarns. Das Heilwasser ist ein alkalichlorides und hydrogen-karbonhaltiges Heilwasser, das aufgrund seines Jodid-Iongehaltes in die Gruppe der Jodwasser gehört. Das Wasser hat heilende Wirkung bei rheumatischen Erkrankungen, Kreislaufstörungen, Gelenkerkrankungen, chronischen Frauenkrankheiten und Wirbelsäulenerkrankungen. Durch die ständige ärztliche Betreuung innerhalb des Badegeländes ist eine wirksame Behandlung gesichert. Das Bad liegt in einem weitläufigen Parkgelände. Hier finden Sie die Erholung und Entspannung, die Sie suchen. Auf dem Gelände befinden sich je ein Thermal-Hallenbad und ein Thermal-Freibad, ebenso eine Sauna. Es werden auch sehr gute Gesundheits-Massagen angeboten. Für sportlich Aktive gibt es auch ein Freibad, sowie ein Kinderbecken für die Kleinen.

Bildergalerie zum Thermalbad

Ausflugsmöglichkeiten

Für sportlich aktive Kururlauber und für Familien gibt es ein reichhaltiges Freizeitangebot: In der Hauptsaison werden auch Folkloreabende angeboten: mit original ungarischen Tänzen und Musikdarbietungen.
Bei Bedarf können Ausflüge mit modernen Reisebussen gebucht werden. Das aktuelle Programm kann beim örtlichen Reiseveranstalter erfragt werden. Beliebt sind Fahrten in die Hauptstadt Budapest mit Führung oder Fahrten in die entfernte Puzta. Auch ein Tagesausflug nach Kaposvar ist sehenswert. Hier können Sie einen Bauernmarkt besichtigen oder die vielen historischen Gebäude der Stadt. Oder einfach einen Einkaufsbummel in der Fussgängerzone machen. Sie werden staunen, was es alles für Geschäfte gibt.
Für Familien bietet sich ein Badetag am Plattensee an. In Zamardi finden Sie einen schönen Strand und viele Wassersportmöglichkeiten.

Das Wetter in Igal und am Plattensee